Amtshausgalerie: Stadt Freudenberg am Main

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Amtshausgalerie

Hauptbereich

Die Amtshausgalerie

In der Amtshausgalerie finden zweimal jährlich wechselnde Ausstellungen statt. Mehr als 75 Ausstellungen regionaler und internationaler Kunstschaffender haben seit der Gründung 1987 in der Galerie der Stadt Freudenberg stattgefunden.

Bis 2003 stand die Amtshausgalerie unter der Leitung Wolfgang Kirchgäßners, der selbst als Künstler arbeitet und seine Arbeiten im In- und Ausland zeigt. Unter seiner Leitung konnte vier Mal der “Kunstpreis der Stadt Freudenberg am Main” ausgelobt werden, der mit Preisgeld durch die Raiffeisen-Volksbank Miltenberg dotiert war.

Bis zu ihrem Tod 2017 leitete die Kunstpädagogin Astrid Wulf die Amtshausgalerie und legte dabei ihr künstlerisches Augenmerk besonders auf die Förderung der Künstler in der Region.

Sie möchten selbst in der Amtshausgalerie ausstellen?

Setzten Sie sich mit uns in Verbindung, wir freuen uns darauf Ihre Arbeiten kennen zu lernen.

Impressionen zu den Vernissagen und Ausstellungen, die zweimal jährlich stattfinden, finden Sie hier in der Bildergalerie.

Die Vernissagen finden immer samstags vor unseren Märkten statt und die Ausstellungen dauern in der Regel sechs Wochen


Informationen zu den jeweils aktuellen Ausstellungen im Frühling und  Herbst finden Sie unter Aktuelles.