Unser Dorf hat Zukunft: Stadt Freudenberg am Main

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Unser Dorf hat Zukunft

Hauptbereich

Bewerbung des Ortsteils Wessental beim Landeswettbewerb

Teilnahme am 25. Landeswettbewerb “Unser Dorf hat Zukunft“
Ortstermin in Wessental - Mittwoch, 16. Juli 2014

Soziale und kulturelle Aktivitäten:

  • Brezeln backen an Neujahr
  • Durchführung der Aktion ,,Saubere Landschaft“
  • Heringsessen am Aschermittwoch
  • "Klappern" an Karfreitag und Karsamstag
  • Osterhasen backen
  • Aufstellen des Maibaums mit anschließendem Maifeuer
  • Vatertagstreff
  • Wanderung / Ausflug im Sommer
  • Lagerfeuerabend zum Abschluss der Sommerferien mit Stockbrot, Lagerfeuer und Spielen
  • Federweißerabend
  • Martinsumzug
  • Nikolausfeier
  • Weihnachtsbäckerei im Backhaus mit den Kindern des Dorfes
  • Winter- / Jahresabschluss-Wanderung
  • Gemeinsame Feier an Silvester und Mitternachtstreff am Brunnen mit Feuerwerk

Darüber hinaus bieten wir für die Senioren in der Gemeinde vier Mal jährlich einen Seniorennachmittag mit Kaffee, Kuchen und Vesper an.

In regelmäßigen Abständen werden auch gemeinsame Ausflüge mit der älteren Mitbevölkerung unternommen.

Fotos: Franz Hofmann

Text/Gestaltung: Sylvia Bechtold

Luftaufnahme Wessental copyright: Franz Hofmann
Luftaufnahme Wessental copyright: Franz Hofmann

Wessental - ein Dorf in idyllischer Lage

Wessental liegt in einem wunderschönen Talkessel des Wildbachs, einem Nebenfluss des Mains, direkt wo drei seiner Quellbäche zusammentreffen.  Es ist umrahmt von schönen Mischwäldern und weiten Fluren.

Über den Wildbach führt eine Brücke, wo das sogenannte Grundbächlein in den Mühlbach übereht und sich die Häuser oberhalb des Ufers erheben.  Der Wildbach fließt durch Wessental vorbei an den ehemaligen Getreidemühlen Blankenmühle, Antoniusmühle, Sägemühle und nimmt von Rauenberg kommend den Raubach auf. Weiter in Richtung Boxtal fließend führt er an der Rosenmühle vorbei und geht dort in den Main über.

Im Ort selbst ist das Gemeindehaus der Mittelpunkt, in der Nähe liegt die Kirche "Sieben Schmerzen Mariens" mit anschließender Friedhofsgrotte und dem Friedhofsgelände.

Fotos: Franz Hofmann

Text / Gestaltung: Sylvia Bechtold

Leitbild und wirtschaftliche Initiativen

WessentaI verfügt über ein Gemeindehaus, das für die unterschiedlichen sozialen und kulturellen Aktivitäten genutzt wird. Das ehemalige Milchhäusle wurde mit großem Engagement der Bevölkerung in ein Backhaus umgebaut und wird ebenfalls für die verschiedensten Veranstaltungen benutzt Außerdem bietet es an jedem ersten Freitag im Monat die Möglichkeit zum ,,Stammtisch" zu gehen, da Wessental keine Gaststätte mehr hat.

Zwei Pensionen und mehrere Privatvermieter bieten Fremdenzimmer und Ferienwohnungen an, die gut angenommen werden.

Ingesamt drei Bäckereien aus den Nachbardörfern beliefern die Einwohner auf Bestellung mit Backwaren oder machen ein- bis zweimal wöchentlich eine Rundfahrt. Der Dorfladen auf Rädern kommt zwei Mal pro Woche, der Metzger samstags auf Vorbestellung. Die Firma Hettiger Bedachungen hat sich als Handwerkbetrieb im Ort angesiedelt.

Es gibt noch drei Nebenerwerbslandwirte.

Fotos: Franz Hofmann

Text / Gestaltung: Sylvia Bechtold

Soziale und kulturelle Aktivitäten

Wir feiern gerne und bieten auch gerne anderen die Mög!ichkeit zum Feiern:

  • Vatertagstreff
  • Müh!enfest 2013
  • Mitwirkung an Festen umliegender Gemeinden (Nassig 2013, Stadtfest „725 Jahre Freudenberg“)
  • "Treffpunkt Backhaus"

Wessental ist Mitglied der Seelsorgeeinheit Freudenberg (SEF) und Filialkirche von St. Wendelinus Rauenberg.

Auch hier ist die Gemeinde traditionell eingebunden:

  • Flurprozession an Christi Himmelfahrt
  • Wallfahrt nach Walldürn
  • Wessentaler Kinder sind am 6. Januar als Sternsinger unterwegs
  • SEF-Wanderung
  • Volkstrauertag

Fotos: Franz Hofmann

Text / Gestaltung: Sylvia Bechtold

Sonstige Aktivitäten

  • Im Jahr 2014 ist Wessental eine Station der Taubertäler Wandertage
  • Es gibt eine sehr aktive Turngruppe
  • Viele Wessentaler Kinder erlernen bei der Musikschule Freudenberg ein Instrument und unterstützen mit ihrem Können die verschiedenen Veranstaltungen, z.B. an Weihnachten oder den Seniorennachmittagen
  • Die Freiwillige Feuerwehr Wessental ist eine aktive ,,Truppe". Neben den aktiven Feuerwehrmännern gibt es die Jugendfeuerwehr, welche in Kooperation mit Boxtal und Rauenberg ihre Übungen abhält Auch die Alterskameraden werden immer wieder gerne eingebunden.
  • Die Dorfgemeinschaft kümmert sich um öffentliche Grünflächen, Beete und Bepflanzungen (B!umenkästen usw.)

Fotos: Franz Hofmann

Text / Gestaltung: Sylvia Bechtold

Baugestaltung und -entwicklung

In Wessental gibt es ein schön gelegenes Neubaugebiet in dem noch Bauplätze zu günstigen Preisen zu erwerben sind. Familien erhalten pro Kind eine Vergünstigung von 2 € pro Quadratmeter. Die Renovierung der alten Schule und der Umbau zum Dorfgemeinschaftshaus ist ein Wunsch vieler Gemeindemitglieder und soll in den nächsten Jahren unter Mithilfe der Bevölkerung angegangen werden.

Das ehemalige Milchhäusle wurde bereits renoviert und steht als ,,Treffpunkt Backhaus" der gesamten Bevö!kerung offen. Ein Wunsch - vor allem der jüngsten Gemeindemitglieder - ist die Verlegung der Spielplätze in die Ortsmitte. Hierzu gibt es bereits konkrete Pläne.

Der Brunnen wurde im Jahr 1982 mit Hilfe des Heimat- und Kulturvereines neu gestaltet und ist ein beliebter Rastplatz für Wanderer und Radfahrer. (weitere Informationen zum Heimat- und Kulturverein)

Die Grillhütte am Spielplatz wurde auf Initiative der Vereine in Eigenleistung erbaut und ermöglicht Feiern in der Natur. Sie steht der gesamten Bevölkerung offen und wird gut angenommen. Die Wanderwege rund um Wessental wurden zum größten Teil mit Ruhebänken ausgestattet. Dies soll weiter fortgeführt werden. (viele Rundwanderwege siehe auch Tourismus-bw)

Dank des privaten Engagements einiger Mitbürger werden die Bildstöcke rund um Wessental in gutem Zustand gehalten und gepflegt. Das Friedhofskreuz soll renoviert werden - auch hier sind die Vereine und Bürger bereit, sich zu engagieren. Durch private Spenden konnte das Kriegerdenkmal restauriert und die Schrift erneuert werden.

Fotos: Franz Hofmann

Text / Gestaltung: Sylvia Bechtold

Grüngestaltung

Der Radweg „Taubertal - der Sportive" führt durch Wessental und ist eine beliebte Radstrecke. Wessenta1 verfügt über mehrere gut gepflegte Wanderwege (LT2, W1, W2). siehe "Liebliches Taubertal" Radfahren

Es gibt viele und gut gepflegte Streuobstbestände. Diese stellen einen wichtigen Beitrag zum Naturschutz und zum Erhalt der Kulturlandschaft dar.

Wessental ist von 7 Steinbrüchen umgeben, welche ein Paradies für die Tier- und Pflanzenwelt darste11en. Zusätzlich sind noch drei Biotopflächen vorhanden.

Fotos: Franz Hofmann

Text / Gestaltung: Sylvia Bechtold