Stadt Freudenberg am Main

Seitenbereiche

  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     

Volltextsuche

Leben & Wohnen

Seiteninhalt

Allgemein

Freitag, 31. Oktober 2014

Herr Klaus Hofmann, leitender Baudirektor, Regierungspräsidium Stuttgart, führte in Vertretung von Regierungspräsdent J. Schmalzl, den 1. Spatenstich für das Bauprojekt "Hochbehälter Freudenberg" gemeinsam mit Herrn Bürgermeister Heinz Hofmann und den beteiligten Firmen aus.

Copyright: Franz Hofmann

Foto: Franz Hofmann

Baubeginn

 

Am Freitag, den 31. Oktober 2014, konnte der 1. Spatenstich für den Baubeginn durchgeführt werden.

Baubeginn 2014

Der Neubau des Hochbehälters Freudenberg ist die entscheidende Maßnahme auf dem Weg zur Neuausrichtung der Freudenberger Wasserversorgung

 

 

Copyright: Franz Hofmann

Verfahrenstechnische Ausrüstung

Kurzbeschreibung zur verfahrenstechnischen Ausrüstung der Wasserversorgung Hochbehälter Freudenberg

Verfahrenstechnische Ausrüstung

- Rohrleitungssystem mit Absperrarmaturen, Druckminderventilen und Sicherheits-einrichtungen - Ausrüstung in den beiden Wasserkammern

- Turbine/Pumpe zur Elektroenergiegewinnung aus dem zulaufendem Wasser bzw. zur Druckerhöhung der Hochzonen II und III im Brandfall

- Getrennte Luftfiltersysteme zur Be- und Entlüftung der Wasserkammern

 

 

Copyright: Franz Hofmann

Schneller Baufortschritt

alle Aufnahmen während des Bauablaufes: Franz Hofmann

Teilbaufreigabe

Bauphase 2015

Technische Daten Neuordnung Wasserversorgung Freudenberg:

- Hochbehälter mit zwei Wasserkammern mit 600 m³ und 1200 m³ Gesamtinhalt

- 490 m³ Beton und

- 75 to Stahl wurden verbaut

- Abmessungen Behälter: ca. 28,00 x 11,00 x 7,00 m

- Abmessungen Schieberkammer: ca. 7,20 x 7,50 x 11,00 m

- Erdarbeiten am Hochbehälter von ca. 3.500 m³

- Leitungsverlegung Wasserversorgung mit

- Durchmesser 200 mm = 1.020 m

- Durchmesser 250 mm = 200 m

- Durchmesser 150 mm = 1.220 m

- Arbeiten im Ortsnetz mit ca. 350 m in verschiedenen Nennweiten

- Gesamtlänge = 2.790 m

o Leerrohr Verlegung 2 bis 3 Rohrig auf der gesamten Länge

- Ca. 5.000,00 m³ Leitungsgrabenaushub

- Schachtbauwerke aus Beton 2 Stück

 

 

Zufahrt

Elektrotechnische Ausrüstung

Elektrotechnische Ausrüstung:

- 4-feldrige NS-Schaltanlage

- Elektroinstallation

- Messtechnische Ausrüstung zur Höhenstands- und Durchflussmessung

- Automatisierungssystem zur Reglung der Zu- und Ablaufmengen, Niveausteuerung und zum drehzahlgeregelten Betrieb der Turbine bzw. der Pumpe.

- Störmeldealarmierung und Objektschutz

- Fernwirktechnische Einbindung der Außenbauwerke

- Prozessleitsystem zur Visualisierung und Dokumentation der Wasserversorgung

- Datenübergabe an die übergeordnete Leitwarte der Stadtwerke Wertheim

 

Druckunterbrecher und Erweiterungsbauwerk Sinselein

Verfahrenstechnische Ausrüstung

- Rohrleitungssystem mit Absperrarmaturen, Druckminderventilen und Sicherheitseinrichtungen im Erweiterungsbauwerk

- Erneuerung der Ausrüstung in beiden Wasserkammern

- Luftfilter zur Be- und Entlüftung der Wasserkammern

Elektrotechnische Ausrüstung:

- Erneuerung NS-Schaltschrank

- Elektroinstallation

- Messtechnische Ausrüstung mit Höhenstands- und Durchflussmessung

- Automatisierungssystem zur Schiebersteuerung in Abhängigkeit von Wasserstand

- Fernwirktechnische Einbindung in das Prozessleitsystem

 

Druckerhöhungsanlage Galgenberg

Verfahrenstechnische Ausrüstung

- Kompakt-Druckerhöhungsanlage zur Versorgung der Hochzone Galgenberg

- Rohrleitungssystem mit Absperrarmaturen, Druckminderventilen und Sicherheitseinrichtungen

Elektrotechnische Ausrüstung:

- Erneuerung NS-Schaltschrank

- Elektroinstallation

- Messtechnische Ausrüstung mit Druck- und Durchflussmessungen

- Automatisierungssystem

- Fernwirktechnische Einbindung in das Prozessleitsystem

 

Druckminderer Odenwaldring

Verfahrenstechnische Ausrüstung

- Rohrleitungssystem mit Absperrarmaturen, Druckminderventilen und Sicherheitseinrichtungen

Elektrotechnische Ausrüstung:

- Erneuerung NS-Schaltschrank

- Elektroinstallation

- Messtechnische Ausrüstung mit Durchflussmessungen

- Automatisierungssystem

- FernwirktechnischeEinbindung in das Prozessleitsystem

 

Druckminderschacht Hochzone III

Verfahrenstechnische Ausrüstung

- Rohrleitungssystem mit Absperrarmaturen, Druckminderventilen und Sicherheitseinrichtungen

Elektrotechnische Ausrüstung:

- NS-Freiluftschaltschrank

- Elektroinstallation

- Messtechnische Ausrüstung mit Durchflussmessung zur Hochzone III

- Automatisierungssystem

- Fernwirktechnische Einbindung in das Prozessleitsystem

Zeitplanmäßiger Projektablauf

Fertigstellung 2015

Ausführende Firmen

Die Errichtung der verfahrens- und elektrotechnischen Ausrüstung erfolgte nach Fertigstellung der Bauwerke von Juni bis Oktober 2015.

Elektrotechnische Ausrüstung:

Eggs Elektroanlagen GmbH, 70127 Pliezhausen

 

Verfahrenstechnische Ausrüstung Hochbehälter und DU Sinselein:

Keller Industriemontagen GmbH, 76448 Dumersheim

 

Verfahrenstechnische Ausrüstung Druckminderer und Druckerhöhung Galgenberg:

Schuler GmbH & Co., 74821 Mosbach

 

Fotos: Franz Hofmann

Text / Gestaltung: Sylvia Bechtold