Stadt Aktuell: Stadt Freudenberg am Main

Aktuelle Informationen zum Badesee Freudenberg

Mit ABSTAND das größte Bad in der Region. Wir öffnen unseren Badesee in Freudenberg am 20. Juni für Sie!

 
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Stadt Aktuell

Hauptbereich

Die Stadt Freudenberg fördert die Vereine in Pandemiezeiten

Autor: Caroline Becker
Artikel vom 26.06.2020

Die Stadt Freudenberg weiß um die gesellschaftliche Bedeutung ihrer Vereine und so hat der Verwaltungsausschuss in seiner letzten Sitzung einstimmig beschlossen die Vereine in den Zeiten der Corona Pandemie zusätzlich zu fördern und finanziell zu entlasten.

 -          So dürfen die Vereine die städtischen Räume ab Juli 2020 bis Ende 2020 kostenfrei für ihre Proben und Übungsstunden nutzen.

-          Die sog. „Baracke“ und alle abgenommenen städtischen Räume stehen für Sitzungen, nach Genehmigung durch die Stadtverwaltung, kostenfrei zur Verfügung.

-          Bis Ende 2021 dürfen die Vereine Räume der Stadt Freudenberg kostenfrei für eine Veranstaltung nutzen um damit Einnahmen zu generieren – vorausgesetzt, dass wieder Veranstaltungen in größerem Maße möglich sein werden.

-          Im Jahr 2020 erfolgt eine erhöhte Vereinsbezuschussung von 20%, die sich auf Basis der Mitgliederzahl berechnet