Stadt Aktuell: Stadt Freudenberg am Main

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Stadt Aktuell

Hauptbereich

Die Rotkreuzdose - kleine Dose, große Hilfe

Autor: Frau Müssig
Artikel vom 14.03.2019

Die Rotkreuzdose

 

Die Rotkreuzdose - kleine Dose, große Hilfe

Wenn der Rettungsdienst kommt, stellt er viele, oft lebenswichtige Fragen. Aber was, wenn man diese Fragen selbst gar nicht mehr beantworten kann? Wenn in dem Moment keine Angehörigen vor Ort sind, kann es kritisch werden. Abhilfe soll hier die Rotkreuzdose schaffen, die alle wichtigen Informationen für Notlagen bereithält.

Geeignet ist sie für jeden, der regelmäßig Medikamente einnimmt, ganz unabhängig vom Alter. Das in der Rotkreuzdose enthaltene Datenblatt umfasst alle wichtigen medizinischen Daten (z.B. Medikamentenpläne, Vorerkrankungen, Allergien, uvm.) sowie Kontaktdaten von Angehörigen und dem Hausarzt. Dass sich eine Rotkreuzdose im Haushalt befindet, zeigen Aufkleber an der Wohnungstür und am Kühlschrank, dem Aufbewahrungsort der Dose. Warum? Weil dieser in jeder Wohnung leicht zu finden ist.

Wie funktioniert die Rotkreuzdose?

1. Datenblatt ausfüllen (lassen) und in die Rotkreuzdose legen

2. Die verschlossene Rotkreuzdose in die Tür des Kühlschranks stellen

3. Einen Hinweisaufkleber auf den Kühlschrank kleben

4. Zweiter Hinweisaufkleber auf die Innenseite der Haus- / oder Wohnungstür kleben

5. Informationen möglichst aktuell halten

Foto: DRK TBB

Die Rotkreuzdose ist hier erhältlich:

Stadtverwaltung Freudenberg (Bürgerbüro und Büro für Tourismus und Kultur)

Deutsches Rotes Kreuz (Mergentheimer Straße 30, 97941 Tauberbischofsheim)

Bürgerbüro der Stadtverwaltung Wertheim

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Tauberbischofsheim e.V. Mergentheimer Straße 30 97941 Tauberbischofsheim

Tel. 0 93 41 / 92 05-0 info@drk-tbb.de www.drk-tbb.de