Stadt Aktuell: Stadt Freudenberg am Main

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Stadt Aktuell

Hauptbereich

Ausschreibung – Gastronomie- Amtshaus

Autor: Herr Markus Tremmel
Artikel vom 26.06.2019

Ausschreibung – Gastronomie-

Gaststätte AMTSHAUS zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Freudenberg am Main mit seinen rund 3.800 Einwohner liegt in Baden-Württemberg an der Grenze zu Bayern zwischen Spessart und Odenwald. Mit seinen Ortsteilen Boxtal, Ebenheid, Rauenberg und Wessental bietet die Region traditionelle Feste, einen reichhaltigen Veranstaltungskalender sowie Sportstätten für sportliche Aktivitäten. Freudenberg zählt jährlich über 20.000 Übernachtungen, liegt direkt am 5-Sterne Mainradweg, hat ein gut ausgebautes Radwegenetz und ruhige Wanderwege.

 

 

Wir suchen:

 

Einen qualifizierten Betreiber, der die Gaststätte „Amtshaus“ ganzjährig führt und Erfahrung zur Führung einer Gaststätte o.ä. vorweisen kann. Bezüglich der gastronomischen Ausrichtung sind keine Präferenzen gesetzt. Erwartet wird eine durchdachte Konzeption verbunden mit einer attraktiven Gastronomie. Das Lokal sollte an mindesten fünf Tagen der Woche täglich geöffnet sein. Die Schließtage dürfen nicht auf die Wochenenden gelegt werden.

 

Die Gaststätte „Amtshaus“ liegt zentral in der Altstadt Freudenberg. Das imposante, barocke Amtsgebäude erbaut 1627 durch den Würzburger Bischof Philipp Adolf von Ehrenberg, war Sitz des Amtmanns. Das Erdgeschoss wird seit Anfang der 80er Jahre gastronomisch genutzt. Der Gastraum und die WC-Anlagen werden derzeit saniert. Diese Arbeiten sollen bis zum 30.04.2019 abgeschlossen sein. Im Gastronomiebereich befindet sich eine funktionsfähige Ausschanktheke mit sechs Sitzplätzen sowie weitere siebzig Sitzplätzen an Tischen. Eine Außenbestuhlung vor der Gaststätte sowie im Amtshaushof ist möglich. Die Küche ist ebenfalls möbliert und funktionstüchtig. Die Ausstattung kann bei Bedarf durch den Pächter ergänzt werden. Separater Lagerraum und Kühlhaus sind vorhanden. Das Mobiliar und die vorhandene Einrichtung ist im Pachtzins enthalten und kann bei Bedarf übernommen werden. Der Pachtpreis richtet sich nach den ortsüblichen Gegebenheiten. Die Nebenkosten werden direkt mit den einzelnen Versorgungsträgern abgerechnet. Derzeit ist die Gaststätte brauereifrei.

 

Bewerbungsunterlagen

Zur Einreichung von Bewerbungsunterlagen ist eine Besichtigung der Räumlichkeiten Grundvoraussetzung. Mit der Bewerbung sind vorzulegen:

 

Nutzungs- und Betreiberkonzept mit Angaben zur

 

       1. Rechtsform

       2. Typus der Gastronomie

       3. Speise- und Getränkekartenentwurf

       4. Vorstellungen hinsichtlich Gestaltung, Ausstattung, Personal und Betriebszeiten

 

Persönliche Angaben

 

  • Name, Alter, Nationalität, Staatsbürgerschaft

  • Adresse, Telefon, E-Mail

  • Ausbildung - Werdegang – Erfahrung

  • Zeugnisse / Qualifikationsnachweise

     

    Zur Vereinbarung eines Besichtigungstermins wenden Sie sich an bzw. ihre Bewerbungsunterlagen reichen Sie ein an:

     

    Stadt Freudenberg

    Fachbereich 1

    Hauptstr. 152

    97896 Freudenberg

    Tel.: 09375/9200 33

E-Mail: melanie.breitenbach@freudenberg-main.de