Serenade auf dem Dürrhof: Stadt Freudenberg am Main

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Serenade auf dem Dürrhof

Hauptbereich

Serenade auf dem Dürrhof, Samstag, den 23. Juni, 20:30 Uhr, Bewirtung ab 18 Uhr, auf dem Dürrhof bei Rauenberg

Eintritt: 5.- € im Vorverkauf, 6.- € an der Abendkasse

„...Genießen mit allen Sinnen“ bei der Serenade des Musikvereins Rauenberg.

Musikalischer Gast ist das große Blasorchester der „Fränkischen Rebläuse“ mit über 50 Musikerinnen und Musikern unter der Leitung von Bernd Hofmann aus Bürgstadt. Die stimmungsvoll illuminierte Serenadenscheune verwandelt sich dann in einen Konzertsaal.

Für kulinarische Spezialitäten ist bestens gesorgt, wenn sich ab 18 Uhr die Tore des Dürrhofs für die Besucher öffnen. Den Besucher erwartet ein einmaliges Erlebnis im historischen Vierseithof mit konzertanter Blasmusik auf höchstem Niveau.

Parkplätze vor Ort sind vorhanden, ab Rauenberg wird ein Shuttleservice auf den Dürrhof eingerichtet

Karten für die Serenade des Musikvereins Rauenberg gibt es ab Mitte April bei Gardinen Blümel und LoungeHair in Rauenberg oder dem „Tourismus & Kultur“ Büro der Stadt Freudenberg.